lcp

KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER

€19

Dezember 12, 2022 2 min lesen.

Weihnachtsleckerlis, die das Immunsystem Ihres Hundes unterstützen

Weihnachten ist die Zeit des Feierns und des Genusses. Obwohl es verlockend ist, Ihren Hund mit Tischresten vom Weihnachtsessen seinen Spaß zu lassen, ist das nicht wirklich ratsam. Das Verdauungssystem eines Hundes unterscheidet sich von einem menschlichen Verdauungssystem und typischerweise ist die menschliche Nahrung viel zu reichhaltig gewürzt, gesalzen und fettig, als dass ein Hund sie richtig verdauen könnte. Bei einigen Hunden kann dies zu Erbrechen, Durchfall und noch schwereren Zuständen wie Pankreatitis führen. Weihnachten ist eine sehr geschäftige Zeit bei den Tierärzten, machen Sie Ihr eigenes Weihnachten reibungsloser und versuchen Sie, die üblichen, vermeidbaren Weihnachtskrisen in Ihrem Haus zu vermeiden, ohne Ihren vierbeinigen Freund außen vor zu lassen. Warum machen Sie Ihrem Hund nicht seine eigenen saisonalen Snacks mit unserem einfachen DoggyRade präbiotischen Hundeleckerli-Rezept, das in unseren neuen DoggyRade-Silikonformen gebacken werden kann.

Besorgen Sie sich Ihre DoggyRade-Silikonformen vor Weihnachten in unserem Online-Shop, geben Sie bis zum 21. Dezember 2022 den Code "DOGBONE" an der Kasse ein um 10% Rabatt zu erhalten. st 2022.

Ähnlich wie beim Menschen ist das Immunsystem Ihres Haustieres in den Wintermonaten stärker gefordert. Die Zuführung von Präbiotika in die Ernährung Ihres Hundes hilft, die Darmfunktion und die Immungesundheit zu unterstützen. Es gibt einen bekannten Zusammenhang zwischen guter Darmgesundheit und starker Immunfunktion und die Versorgung Ihres Hundes mit Präbiotika kann helfen, die guten Bakterien im Darm zu stärken. Dies kann dem Darmmikrobiom helfen, zu gedeihen und dabei das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit des Körpers und des Verdauungssystems zu unterstützen.

DoggyRade Crunchy Haferflocken Leckerli Rezept

Rezept ergibt ca. 30 Leckerlis. Der Teig kann bis zu drei Monate eingefroren werden.

1 Ei

75ml DoggyRade

130g Vollkornmehl

80g Haferflocken

1 Esslöffel frische Petersilie (oder 1/2 Esslöffel getrocknete Petersilie)

Esslöffel Karotte (gerieben)

Methode

Schritt 1

Den Backofen auf 150° vorheizen.

Schritt 2

Mischen Sie zuerst alle trockenen Zutaten zusammen und fügen Sie dann die feuchten Zutaten hinzu, mischen Sie alles mit einem elektrischen Mixer oder per Hand.

Schritt 3

Den Teig zu einer Kugel formen. Wenn der Teig zu klebrig ist, um damit zu arbeiten, streuen Sie etwas zusätzliches Vollkornmehl auf die Mischung, bis der Teig verarbeitbar ist.

Schritt 4

Mit der DoggyRade-Silikonform: Teilen Sie Teigabschnitte ab und füllen Sie jede Knochenform zur Hälfte mit Teig.

Ohne eine Silikonform: Rollen Sie den Teig etwa 1-1,5 cm dick aus, stechen Sie die gewünschten Formen aus und legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Schritt 5

Legen Sie sie in den vorgeheizten Ofen und backen Sie die Leckerlis für ca. 30-50 Minuten, passen Sie die Backzeit an, je nach Dicke und wie knusprig Sie sie möchten.

Einmal vollständig gebacken, halten sich diese Leckereien etwa drei Monate in einem luftdichten Behälter. Sie können auch bis zu drei Monate eingefroren werden. Wenn Sie Teigreste haben, können Sie diesen auch drei Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Taggen Sie uns in Ihren Rezeptbildern in den sozialen Medien und gewinnen Sie eine DoggyRade Silikonform!!