lcp

KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER

€19

März 23, 2022 3 min lesen.

Halten Sie Ihr Haustier in diesem Sommer hydratisiert

Da die Tage wärmer werden und wir alle nach Möglichkeiten suchen, uns kühl und hydratisiert zu halten, ist es leicht, unsere vierbeinigen Freunde zu vergessen. Unsere Haustiere können überhitzen und leicht dehydriert werden, es braucht nur ein paar Grad Anstieg der Körpertemperatur, um möglicherweise gefährlich für die Gesundheit von Katze und Hund zu sein. Katzen und Hunde werden schneller heiß als Menschen und mit sehr wenigen Warnsignalen, so dass selbst die gesündesten Haustiere schnell ernsthaft dehydriert werden können. Es gibt jedoch einige Warnzeichen für Dehydrierung, auf die Tierbesitzer achten sollten, um sicherzustellen, dass ihr Haustier glücklich, gesund und hydratisiert bleibt.

Was ist Dehydration und wie passiert sie?

Dehydration bezieht sich auf einen übermäßigen Verlust von Wasser und Elektrolyten in Ihrem Haustier. Dehydration ist bei Haustieren sehr häufig und kann durch eine verminderte Flüssigkeitsaufnahme aufgrund mangelnden Zugangs zu Wasser, eines verminderten Appetits auf Wasser oder eines erhöhten Flüssigkeitsverlusts verursacht werden. Dehydration bei Haustieren kann zu schweren Erkrankungen wie Hitzschlag und Herzstillstand führen.

Obwohl alle Haustiere Gefahr laufen, dehydriert zu werden, können bestimmte Rassen anfälliger sein als andere. Dazu gehören Spielzeugrassen wie Chihuahuas, Yorkshire Terrier und Pomeranians. Darüber hinaus können Welpen und Kätzchen sowie ältere oder stillende Katzen oder Hunde stärker gefährdet sein. Hunde oder Katzen mit Magen-Darm-Problemen, Nierenerkrankungen, Diabetes und bestimmten Krebsarten sind ebenfalls anfälliger für Dehydrierung.

Dehydrationszeichen und -wirkungen bei Haustieren

Die Symptome der Dehydrierung können stark variieren, je nachdem, warum Ihr Haustier dehydriert wird oder wie dehydriert Ihr Haustier ist. Es ist wichtig, die häufigsten Anzeichen erkennen zu können:

  • Schwäche und Lethargie (Energieverlust)
  • Kurzatmigkeit und übermäßiges Keuchen
  • Reduktion oder Appetitlosigkeit
  • Versunkene Augen
  • Trockenes, leuchtend rotes Zahnfleisch
  • Erbrechen und/oder Durchfall
  • Dunkler Urin
  • Depression

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier dehydriert ist, helfen diese Techniken bei der Überprüfung:

  1. Überprüfen Des Zahnfleisches:Berühren Sie das Zahnfleisch mit dem Finger und wenn es sich trocken anfühlt oder sehr blass oder leuchtend rot aussieht, kann Ihr Haustier dehydriert sein.
  2. Der "Skin Tent" -Test:Greifen Sie vorsichtig eine Prise haut Ihres Haustieres zwischen den Schulterblättern und wenn sich die Haut langsam zurückbewegt, kann dies ein Zeichen für einen niedrigen Feuchtigkeitsgehalt sein.

Wie können DoggyRade und KittyRade helfen?

Wenn Ihr Haustier eines dieser Symptome der Dehydrierung zeigt, ist es wichtig, schnell zu handeln. DoggyRade und KittyRade sind präbiotische isotonische Getränke, vollgepackt mit Präbiotika, Aminosäuren und Elektrolyten. Diese isotonischen Getränke enthalten geringe Mengen an Zucker und Salzen, mit denen die funktionellen Inhaltsstoffe schnell in den Blutkreislauf Ihres Haustieres aufgenommen werden können. Dies hilft Ihrem Haustier, an warmen Tagen und nach dem Training schnell zu rehydrieren, um Dehydrierung zu vermeiden. Die Präbiotika helfen auch, die Darmgesundheit und die Verdauungsgesundheit zu verbessern und die Nährstoffaufnahme zu unterstützen, die alle auf eine schnelle Genesung von Dehydrierung hinarbeiten.

Hunde und Katzen mögen oft nicht den Geschmack von Chlor im Leitungswasser. Deshalb siehst du sie aus Pfützen trinken, nachdem es geregnet hat! DoggyRade und KittyRade sind sehr schmackhaft für Katzen und Hunde. Unsere Forschung zeigt, dass Hunde, wenn sie die Gelegenheit dazu haben, viermal mehr DoggyRade und Katzen neunmal mehr KittyRade als Wasser trinken. Mit der DoggyRade-Produktreihe ist Ihr Haustier motiviert, mehr zu trinken, und seine Chancen, dehydriert zu werden, sinken, was es glücklicher, gesünder und hydratisierter macht.

Vorbereitung auf Hitzewellen, Kühle und Hydratation von Haustieren:

Manchmal kann es schwierig sein, Ihre pelzigen Freunde dazu zu bringen, zu trinken und cool zu bleiben, hier sind einige lustige Ideen, die Sie ausprobieren können, wenn sich die Dinge in diesem Sommer aufheizen: 

  • Frieren Sie einige DoggyRade, KittyRade oder YummyRade in Eiswürfeln ein, um sie selbst zu genießen oder zu ihrem Essen hinzuzufügen
  • Bewahren Sie Ihre DoggyRade, KittyRade oder YummyRade vor dem Servieren im Kühlschrank auf
  • Legen Sie eine feuchte Matte aus, damit sie im Schatten liegen können
  • Investieren Sie in eine Kühljacke für Spaziergänge
  • Frieren Sie DoggyRade, KittyRade oder YummyRade auf einer sensorischen Matte mit ihrem Lieblingsessen für einen tollen gefrorenen Leckerbissen ein
  • Ermutigen Sie sie, in schattigen Bereichen und vor direkter Sonneneinstrahlung zu bleiben
  • Stellen Sie sicher, dass immer Wasser verfügbar ist
  • Stellen Sie neue Spiele vor, bei denen nicht zu viel herumgelaufen wird

Wenn Sie die leichten Symptome der Dehydrierung bei Ihrem Haustier bemerken, stellen Sie ihm unsere präbiotischen isotonischen Getränke zur Verfügung, um seine Symptome sofort zu bekämpfen. Wenn Ihr Haustier Anzeichen schwererer Symptome zeigt, Schmerzen hat, nicht gegessen hat oder 24 Stunden lang Erbrechen und / oder Durchfall hat, sollten Sie sofort einen Tierarzt aufsuchen